English

Book accommodation

0
0
0
0
 
Book accommodation

Footgolf at Weissenhäuser Strand

Footgolf at Weissenhäuser Strand

The new attraction coming in 2018

Footgolf at Weissenhäuser Strand

The new attraction coming in 2018
Rules of the game

Liebe Fussballgolf-Gäste,

die aktuelle Landesverordnung ermöglicht uns die Öffnung unserer Fussballgolf-Anlage, unter Einhaltung bestimmter Auflagen. Da es hier um unser wichtigstes Gut, der Gesundheit geht, bitten wir Sie die folgenden Regeln und Informationen sehr ernst zu nehmen und strikt einzuhalten, damit wir Ihnen diesen Freizeitspaß langfristig ermöglichen können.

  • Es darf jeweils nur eine Person an den Ticketverkauf herantreten.
  • Ein medizinischer Mund-und Nasenschutz oder FFP2 (N95 /MN95) muss beim Ticketverkauf getragen werden.
  • Die Maskenpflicht gilt für alle, die 6 Jahre oder älter sind.
  • Die Ausgabe von Tickets wird begrenzt, um auf dem Spielfeld die nötigen Sicherheitsabstände einhalten zu können.
  • Jeder Spieler nutzt seinen eigenen Ball.
  • An einer Bahn dürfen maximal 2 Haushalte bis zu 5 Personen über 14 Jahre unter Einhaltung der Abstandsregeln spielen.
  • Der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportler*innen untereinander (und gegebenenfalls zu den Trainer*innen) ist stets zu wahren.
  • Die Bälle werden nach der Nutzung desinfiziert.
  • Zuschauer*innen dürfen die Einrichtungen nicht betreten.
  • Der generelle Aufenthalt auf dem Gelände wird nach den Verordnungen für öffentliche Bereiche geregelt.

Über die Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln wird beim Betreten des Geländes und an wichtigen Stellen gut sichtbar informiert.

Wir danken für Ihr Verständnis und das strikte Einhalten der Regeln.

Ihr Fussballgolf-Team

Stand: Montag, 29. März 2021

The rules of the game

  1. The obstacles in the respective lane must be played over, around, through or under according to the rules of the game.

  2. The ball is played with the foot from the ground.

  3. Every touch of the ball counts as a shot.

  4. Par for a particular course is the number of shots with which it should be possible to complete the course. A player has three times the par number as their maximum number of shots.

  5. Example: Lane 1: Par 3 = 9 maximum number of tries. If the player is unable to get the ball into the hole within 9 attempts, then four times the par for the respective course (in this case 12) is listed on the player's scorecard.

  6. If the ball lands in the rough, the player has to continue playing from that spot.

  7. If the ball lands on another lane or even outside the Footgolf course, the player receives one penalty point and begins play from the last kicking point.

  8. The respective lanes must only be played when the lane is clear of any other players or teams. The game is always played with the teams alternating turns.

  9. If a different ball impedes the desired shot direction, then the ball can be secured (the spot is marked and the other ball is briefly removed). If the ball is not secured and it is hit by another ball, then it is returned to its original position; however, the ball that has been shot remains in its new position.

  10. The winner of the game is the player that has the least number of total points after 18 holes.

Dear Reader!
You are using an outdated browser. So that you can view all of the information and content on these pages, please update your browser. You'll find a selection of browsers here: http://browsehappy.com.